ERDING ONLINE



Wior sind Mitglied im DVPJ

Pressebericht der PI Freising vom 11.10.2017 PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 11. Oktober 2017

Illegale Müllablagerung

Freising: Letztes Wochenende entsorgte ein bisher Unbekannter südlich des Vöttinger Weihers beim dortigen Wasserwerk einen Haufen Sperrmüll. Der Umweltsünder entsorgte ein weißes Trimmrad der Marke Wagner, 2 blaue Autositze mit Armlehnen, einen großen blauen Teppich, eine große blaue Plastikplane und einen Plastikkanister mit 5 Liter Frostschutz. Der Müll wurde zwischenzeitlich von den Stadtwerken Freising entsorgt. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel. 08161/53050.

Wer kann Hinweise zu Personen geben, die im Besitz solcher Gegenstände waren und evtl. aus ihrer Wohnung ausgezogen sind?

Zusammenstoß mit Pferd

Kranzberg: Heute Früh gegen 07.00 Uhr kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Pferd. Eine 26-jäjrigen Frau aus Freising war mit ihrem Pkw Seat/Ibiza auf der Kreisstr. FS 24 von Zinklmiltach in Richtung Grandlmiltach unterwegs als urplötzlich von einem Feld bei Dunkelheit ein Pferd auf die Fahrbahn lief und frontal vom Pkw erfasst wurde. Die fünfjährige Stute wurde in den rechten Straßengraben geschleudert und brach sich beide Hinterläufe. Die Seatfahrerin blieb unverletzt. Das Sportpferd mit dem wunderschönen Namen „Selina“ musste noch an der Unfallstelle von einer Tierärztin eingeschläfert werden. Wie die Polizei mitteilt war das Pferd im Wert von 35.000 Euro von einem nahegelegen Reiterhof entlaufen. Am Pkw Seat entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 5000 Euro.

Polizei Freising
PHK Demmel

 
< zurück   weiter >