Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Freising
Donnerstag, 11. Januar 2018

Am 10.01.2018, 11.15 Uhr, wurde in Freising, auf einem Parkplatz vor einer Metzgerei in der Alten Poststraße, ein geparkter Pkw Peugeot angefahren und beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Die verantwortliche Fahrzeugführerin fuhr weiter. Eine Zeugin konnte sich das Kennzeichen ihres Pkw merken. Die Polizei Freising ermittelt wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

Heiko Schlenk
Sachbearbeiter Einsatz
Polizeiinspektion Freising