ERDING ONLINE



Wior sind Mitglied im DVPJ

Pressebericht vom 28.02.2017 PI Erding
Dienstag, 28. Februar 2017

Unfall beim Abbiegen

Eitting, Lkrs. Erding. Gestern gegen 17.45 Uhr übersah die Fahrerin eines VW Golf, die auf der Kreisstr. 19 beim Kompostierwerk in Richtung Freising unterwegs war, beim Linksabbiegen in die Auffahrt zur FTO, wegen der tiefstehenden Sonne einen entgegenkommenden Nissan Micra. Beide Wagen stießen frontal aufeinander. Dabei zog sich die Golffahrerin leichte Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die schwangere Nissan-Fahrerin blieb zwar unverletzt, wurde jedoch vorsorglich zur Untersuchung ebenfalls Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 9000 Euro geschätzt.

Einbruch

Altenerding, Erding, Lkrs. Erding. Gestern gegen 21.15 Uhr schlug die Einbruchsmeldeanlage einer Erdinger Reifenfirma in der Otto-Hahn-Straße an. Die eingesetzten Streifen konnten ein aufgehebeltes Fenster und drei geknackte Vorhängeschlösser, die zu Container gehörten, die auf dem Gelände abgestellt waren, feststellen. Die Täter wurden offensichtlich durch den Alarm verscheucht. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Der Sachschaden beträgt ca. 1000 Euro. Hinweise dazu werden erbeten.

Anton Altmann, PR
Polizeiinspektion Erding

 
Alkohol am Steuer
Montag, 27. Februar 2017

Wartenberg, Lkrs. Erding. Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagabend bemerkten die Beamten beim Fahrer eines Mercedes Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest verlief positiv, weshalb der Mann sein Auto stehen lassen musste. Gegen ihn wird ein Bußgeldbescheid erlassen werden, der eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro, zwei Punkte beim Kraftfahrtbundesamt und ein Fahrverbot von einem Monat zur Folge haben wird.

Anton Altmann, PR
Polizeiinspektion Erding

 
Pressebericht der VPI Freising für den Zeitraum 24.02. bis 27.02.2017
Montag, 27. Februar 2017

Wochenendunfälle

Im Bereich der VPI Freising ereigneten sich am vergangenen Wochenende 11 Verkehrsunfälle mit insgesamt 23 Pkw und einen Gesamtschaden von 105 000 Euro. Dabei wurden 2 Personen leicht verletzt.

Unterschleißheim Lkr. München, A 92 Richtung München, 24.02.2017, 14:00 Uhr

Promillefahrt durch Polizei beendet

Am frühen Nachmittag wurde ein Pkw-Fahrer kontrolliert, der zuvor durch seine unsicher Fahrweise aufgefallen war. Beim Fahrzeuglenker, ein 58-jähriger Mann aus dem Landkreis München, wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Der durchgeführte Alko-Test ergab einen Wert von über 2,7 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Neben einer empfindlichen Strafe muss der Fahrer auch noch eine längere Zeit ohne Führerschein einplanen.

Thomas Jungmann Polizeihauptkommissar
VPI Freising

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 9 - 12 von 3138