ERDING ONLINE



Wior sind Mitglied im DVPJ

Pressebericht der VPI Freising vom 04.12.2017 PDF Drucken E-Mail
Montag, 4. Dezember 2017

Autobahnen der VPI Freising vom 01.12.2017, 12:20 Uhr bis 04.12.2017, 06:30 Uhr 

Unfallbilanz des Wochenendes

Am ersten Adventwochenende war es auf den Autobahnen  sehr ruhig. Insgesamt ereigneten sich 12 Verkehrsunfälle mit 22 Pkw und 1 Lkw. Davon sind 4 Unfälle auf den einsetzenden Schneefall am Sonntag zurückzuführen. Der Sachschaden beläuft sich auf 76000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Allershausen, Lkr. Freising, A 9 Richtung München, 02.12.2017, 17:00 Uhr 

Betrunken Unfall verursacht

Am Samstagabend wurden die Beamten der VPI Freising zu einem Auffahrunfall mit Blechschaden auf der A 9 R. München kurz vor der Anschlussstelle Allershausen gerufen. Bei der Unfallaufnahme stellten sie beim Unfallverursacher, ein 30-jähriger Mann aus Nürnberg, starken Alkoholgeruch fest. Der Alko-Test ergab einen Wert von über 3,1 Promille. Nach erfolgter Blutentnahme wurde der Führerschein sichergestellt. Auf Grund des Promillewertes wird sich wohl die Neuerteilung sehr lange hinaus zögern. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 6000 Euro, verletzt wurde niemand.

 Thomas Jungmann

Polizeihauptkommissar

Leiter Zentrale Verkehrsaufgaben

VPI Freising

 
< zurück   weiter >