ERDING ONLINE



Wior sind Mitglied im DVPJ

Pressebericht der PI Freising vom 06.10.2017 PDF Drucken E-Mail
Freitag, 6. Oktober 2017

Laptop als Brandursache

Freising: Gestern musste die Feuerwehr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in die Katharina-Geisler-Str. ausrücken. In einer Wohnung im 4. Stock war ein Brand ausgebrochen. Brandursache war ein Laptop mit technischem Defekt. Das Laptop ließ der Bewohner auf dem Bett im Schlafzimmer stehen. Das Gerät wurde heiß und die Matratze fing zum Brennen an. Ein Mitbewohner der Wohnung bemerkte den Brand. Die Feuerwehr Freising rückte mit ca. 40 Mann samt Leiterwagen an und löschte den Brand im Eiltempo. Der Brandschaden wird auf 3000 Euro beziffert.

Renitenter Ladendieb

Freising: Gestern wurde ein 21-jähriger Asylbewerber bei einem Ladendiebstahl erwischt. Der Mann aus Eritrea hatte sich Lebensmittel im Wert von 4 Euro genommen und verließ den Kassenbereich ohne zu bezahlen. Der Ladendetektiv bemerkte den Vorfall und stellte den Dieb, der daraufhin die Lebensmittel auf den Boden warf. Er wurde aggressiv und schubste den Ladendetektiven. Die Polizei wurde verständigt. Der Ladendieb flüchtete, konnte jedoch von einer Streifenbesatzung der Freisinger Polizei vorläufig festgenommen werden. Bei der Festnahme spuckte der Mann mehrmals auf den Boden und leistete erheblichen Widerstand. Der Asylbewerber muss jetzt mit einer Strafanzeige wegen Diebstahls und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.

Zapfanlage und Kickerkasten geklaut –Polizei sucht Zeugen-

Freising: In der letzten Nacht kam es zu einem Einbruch bei der Katholischen Studentenverbindung Isaria in der Heiliggeistgasse. Die Einbrecher öffneten über den Schlitz der Paketklappe die Schrauben der inneren Verriegelungsklappe an der Haustüre und konnte so die Eingangstüre öffnen. Aus der Studentenunterkunft ließen die Einbrecher einen schwarzen Kickerkasten und eine Zapfanlage im Gesamtwert von 500 Euro mitgehen. Das Diebesgut wurde über den Hinterausgang abtransportiert. Zum Abtransport der Gegenstände waren mehrere Personen und ein größeres Fahrzeug notwendig. Wer hat Beobachtungen in Zusammenhang mit dem Abtransport der Beute gemacht. Die Polizei sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Freising unter der Tel-Nr.: 08161/53050.

Polizei Freising
PHK Demmel

 
< zurück   weiter >