ERDING ONLINE



Wior sind Mitglied im DVPJ

Pressebericht der Polizeiinspektion Freising vom 03.09.2017 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 3. September 2017

Freising – alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht

Ein 42-jähriger rumänischer Staatsangehöriger fuhr am Samstagnachmittag, gegen 15:30 Uhr, mit seinem Kleintransporter aus einem Parkplatz in der Wippenhauser Str. aus. Beim Ausfahren übersah er einen 31-jährigen Oberschleißheimer, der mit seinem BMW auf der Wippenhauser Str. fuhr. Der BMW-Fahrer konnte zwar durch Ausweichen einen Zusammenstoß verhindern, stieß jedoch mit seinem Fahrzeug gegen den Randstein wobei eine Felge beschädigt wurde. Der Unfallverursacher war deutlich alkoholisiert. Er musste sich deshalb einer Blutentnahme unterziehen lassen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Kranzberg - Wohnungseinbruch

Am Samstagabend, in der Zeit von 19:30 – 21:55 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter in ein Reihenhaus in der Flurstr. in Kranzberg ein. Der Täter hebelte dazu die Terrassentür auf und durchwühlte anschließend das Haus nach Wertgegenständen. Durch das Eintreffen der Hausbewohner gestört flüchtete der Täter unter Mitnahme von Diebesgut im Wert von ca. 500 Euro. Der Schaden an der Terrassentür beträgt ca. 200 Euro. Die Polizeiinspektion Freising bittet um Hinweise unter Tel. 08161/53050.

Freising – Kennzeichen abgerissen

In der Zeit von Samstag, 13:00 Uhr bis Sonntag, 08:00 Uhr, wurde an einem auf dem Parkplatz Kammergasse West abgestellten Mercedes das hintere Kennzeichen abgerissen. Der Täter warf das Kennzeichen danach ca. 50 Meter weiter in ein Gebüsch wo es von einem Passanten aufgefunden wurde. Durch die Vorgehensweise des Täters entstand am Pkw ein Lackschaden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 400 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Freising, Tel. 08161/53050.

Dieter Weidner
Polizeihauptkommissar
Polizeiinspektion Freising

 
< zurück   weiter >