ERDING ONLINE



Wior sind Mitglied im DVPJ

Pressebricht der PI Erding vom 16.05.2017 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 16. Mai 2017

Frontalzusammenstoß

Moosinning, Lkrs. Erding. Gestern Nachmittag gegen 16.10 Uhr, kam die Fahrerin eines Mercedes CLK, die auf der Erdinger Straße in Richtung Eichenried unterwegs war, aus ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite. Der Fahrer eines entgegenkommenden VW Tiguan konnte nicht mehr ausweichen, so dass beide Fahrzeuge frontal zusammenstießen. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer verletzt und mit Rettungsfahrzeuge ins Klinikum Erding verbracht. Der entstanden Sachschaden wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt. Zur Unfallaufnahme, Bergung der Fahrzeuge und Räumung der Unfallstelle war die Straße für ca. 1 Stunde gesperrt.

Radfahrer fährt gegen Auto

Altenerding, Erding, Lkrs. Erding. Gestern Abend fuhr die Fahrerin eines Fiat 500 vorwärts aus einem Parkplatz am P&R-Parkplatz an und hielt aber gleich wieder an, da vom Dr.-Christian-Seidl-Weg her eine Radfahrer kam. Der Radfahrer, der sein Handy in der Hand hielt und über Kopfhörer Musik hörte, bemerkte den Wagen jedoch zu spät und prallte gegen das Auto und fiel auf die Motorhaube. Dabei zog er sich eine Schürfwunde am Knie und eine Schulterprellung zu. Der entstanden Schaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro.

Auffahrunfall

Wörth, Lkrs. Erding. Heute Morgen gegen 08.00 Uhr bremste ein Autofahrer, der auf der Kreisstraße 4 von Wörth in Richtung St. Koloman fuhr, wegen eines Rehs, das über die Straße lief, seinen Wagen ab. Der Fahrer eines folgenden Ford Mondeo bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Heck des ersten Fahrzeugs auf. Durch den Zusammenstoß zog sich der Fahrer des ersten Fahrzeugs, ein VW Golf, Nackenverletzungen zu. Einen Zusammenstoß mit dem Reh gab es nicht. Der entstandene Schaden wird auf ca. 6000 Euro geschätzt.

Zeugen gesucht

Erding. Am 06.05.2017 parkte ein schwarzer VW Golf zwischen 14.05 und 17.10 Uhr auf dem Großparkplatz beim Fitnesscenter in der Johann-Auer-Straße. Während dieser Zeit fuhr vermutlich ein rotes Fahrzeug gegen den vorderen Stoßfänger und rechten Kotflügel des geparkten Golfs, bei dem dadurch ein Schaden in Höhe von ca. 2500 Euro entstand. Hinweise zu diesem Fall werden erbeten.

Anton Altmann, PR
Polizeiinspektion Erding

 
< zurück   weiter >