ERDING ONLINE



Wior sind Mitglied im DVPJ

Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ am Gymnasium Dorfen PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 26. Januar 2017

Am Freitag, den 20.1.2017, fand am Gymnasium Dorfen der Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ statt. Unter der Leitung von Deutschlehrerin Irene Schramm wurde der Wettbewerb erstmals auch für die Sekundarstufe II ausgetragen, sodass am Ende insgesamt zwei Finaldebatten standen.

Im Finale der Sekundarstufe I traten die vier besten Debattanten der 9. Jahrgangsstufe, die im Vorfeld ermittelt worden waren, gegeneinander an: Sofia Angermaier, Ella Krings, Luis Peter und Georg Scheffler diskutierten über die Frage, ob jeder Schultag mit einer Stunde Fitness beginnen sollte. „Beachtlich ist das hohe inhaltliche und sprachliche Niveau, auf dem sich die Argumentation in der freien Aussprache bewegt“, so Fachbereichsleiterin und Jury-Mitglied Sonja Schweiger. Bewertet wurden die Schüler in den Kategorien Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft. Der Jury, die aus Schülern und Lehrern bestand, fiel die Entscheidung sichtlich schwer. Letztlich lagen aber Sofia Angermaier und Georg Scheffler in der Bewertung knapp vor den anderen beiden Finalteilnehmern.

In der Finaldebatte der Sekundarstufe II wurde der Frage nachgegangen, ob Jugendliche bei allgemeinen Wahlen schon ab 16 Jahren wählen dürfen sollten. Mit beeindruckender Sachkenntnis und sehr wortgewandt setzten sich Imran Omarzay, Rosa Tempel, Carlotta Schäfer und Maresa Kratzer mit diesem Thema auseinander. Als klare Siegerin ging Carlotta Schäfer aus dieser Finaldebatte hervor, gefolgt von Rosa Tempel.

Sofia Angermaier, Georg Scheffler, Carlotta Schäfer und Rosa Tempel werden nun als Sieger des Schulwettbewerbs das Gymnasium Dorfen auf Regionalebene vertreten. Im Regionalwettbewerb, der am 16.2.2017 erstmals am Gymnasium Dorfen ausgetragen wird, treten die Schulsieger aller am Wettbewerb „Jugend debattiert“ teilnehmenden Gymnasien aus der Region Oberbayern Ost gegeneinander an.

Dorfen, 26.01.2017
Andrea Hafner, OStDin
Schulleiterin

 
< zurück   weiter >